Skip to main content

Saugroboter Test

saugroboter-test-com
Bei saugroboter-test.com finden Sie Testberichte und Kaufberatungen zu verschiedenen Staubsauger Robotern. Sie erhalten weiterführende Informationen wie Saugroboter funktionieren, welche Vorausetzungen Sie benötigen und welches Modell für welchen Bedürfnis Typ geeignet ist.

Bei Saugrobter Testberichten erhalten wir vom Hersteller ein Testmodell und prüfen den Staubsaugerroboter auf seine Eigenschaften und Verarbeitung und erstellen dazu einen ausführlichen Testbericht. Bei den Kaufberatungen tragen wir Informationen des Herstellers, von Kunden und aus Foren zusammen. Zudem treffen wir durch unsere Erfahrung eine Einschätzung zu dem Roboter. Wir bewerten die Staubsauger nicht nach Noten oder als Saugroboter Testsieger. Viemehr versuchen wir die Stärken und Schwächen der Modelle herauszuarbeiten und eine Empfehlung auszusprechen, für wen welcher Staubsauger geeignet ist.

Testberichte und Kaufberatungen zu den Top-Modellen

SaugroboterKurzbeschreibungPreisShop
Vorwerk VR 200Sehr hochwertiger Saugroboter auf den man sich verlassen kann.ca. EUR 749,00Zum Vorwerk Shop
iRobot 980Neustes iRobot Modell. solide, mit verbesserter Navigation.ca. EUR 999,00Zum Saturn Shop
Neato Botvac D85Sehr gute Preis/Leistung, Geheimtipp

EUR 552,47

Neato Botvac ConnectedSehr gute Saugroboter mit etwas zu vielen Funktionen. Eher für Technikfans.

EUR 739,02

Miele ScoutSolider Saugroboter, gute Navigation, Nachteile bei der Saugkraft

EUR 540,00

Vildea Relax PlusGünstiges Markenmodell mit kleinen Abstrichen

EUR 209,00

Dyson Eye 360Hohe Saugkraft und viele Innovationennoch nicht erhältlichnoch nicht erhältlich
Dirt Devil M607 SpiderGünstiges Einsteigermodell

EUR 79,00

Warum der Saugroboter Test?

Saugroboter TestWir haben seit längerem einen Saugroboter. Eigentlich haben wir nicht gedacht, dass man dieses Produkt noch weiter verbessern kann, weil wir mit dem Staubsaugerroboter sehr zufrieden waren und uns keine Funktion fehlte. Anders scheinen dass die Hersteller gesehen zu haben, die an weiteren Details, Einstellungen und Funktionen gearbeitet haben.

Ein gutes Produkt wurde somit weiter verbessert und neue Innovationen auf den Markt gebracht. Uns hat natürlich die Frage interessiert was bringen diese neuen Funktionen und Innovationen? Braucht man diese, oder sind die nur Schnick Schnack, den man teuer bezahlen muss. Was anfangs eine Idee war, hat sich durch einen Zufall schnell entwickelt. Wir haben uns die unterschiedlichen Modelle angeschaut und getestet was diese können. Die meisten Saugroboter haben wir glücklicher Weise nicht kaufen müssen, sondern konnten uns diese borgen, es war mehr ein Hobby aus Interesse an der Technik und dem Spaß am Vergleichen.

Roboterstaubsauger FAQ

Bevor man in die Welt der Haushaltsroboter einsteigt gibt es bei vielen unterschiedliche Fragen. Wir haben die wichtigsten Fragen zum Thema Roboter Staubsauger zusammengefasst, damit Sie einen schnellen Einstieg in das Thema bekommen. Zu vielen Themen haben wir bereits ausführliche Hilfe-Seiten erstellt, dort finden Sie weiterführende Informationen zu den einzelnen Fragen.

Was ist ein Saugroboter?

Ein Roboter Sauger ist ein beutelloser Staubsauger der sich autark von Menschen im Raum bewegen kann und dabei den Boden saugt. Der Schmutz wird in einem Behälter gesammelt und kann nach dem saugen entleert werden. Hier erklären wir, wie Saugroboter funktionieren.

Was kosten Saugroboter?

Es gibt bereits Staubsaugroboter für unter 100 Euro die Ihre Arbeit ordentlich verrichten. Wer etwas mehr Komfort und Technik haben möchte, der kann bis zu 500€ ausgeben. Top Modelle bewegen sich zwischen 750€ und 1000€. Je teurer ein Saugroboter ist, desto mehr Komfort bietet er. Der Roboter kann sich selbstständig aufladen, ist programmierbar und hat ein eigenes Navigationssystem. Günstige Roboter Staubsauger haben solche Funktionen nicht und beschränken sich auf die Kernkompetenzen. Bei den Saugroboter Kaufkriterien zeigen wir, welche Unterschiede es zwischen den Modellen gibt und warum manche Roboter teurer sind als andere.

Was muss ich beim Kauf beachten?

Die von uns vorgestellten Haushaltsroboter sind danach ausgewählt, dass diese Ihre Arbeit verrichten. Beim Kauf sollte man darauf achten, welcher Saugroboter die eigenen Bedürfnisse erfüllt. Gerade Allergiker oder Tierhalter haben an ein Gerät spezielle Anforderungen. In unserem Saugroboter Vergleich stellen wir die Roboter sortiert nach verschiedenen Bedürfnistypen vor.

Welche Funktionen braucht der Saugroboter?

Viele Käufer sind sich unsicher, welche Funktionen der Saugroboter haben muss und worin sich die verschiedenen Modelle unterscheiden. Einer der größten Unterschiede bei den Staubsaugern ist die Navigation und damit auch die Effizienz, mit der der Saugroboter reinigt. Als Faustformel gilt: Je einfacher der Grundriss und je weniger Möbel, desto weniger Technik braucht der Roboter.

Wie reinigt der Roboter Sauger?

Der Roboter Staubsauger fährt nach einen gewissen Prinzip (Chaos Prinzip oder gezielte Navigation) durch die Räume und saugt dabei Staub und Partikel auf. Ein Bürstensystem befördert dabei den Schmutz zur Saugeröffnung und hilft bei der Kantenreinigung. Fast alle Sauger sind beutellos und fangen den Schmutz in einem kleinen Behälter auf, der nach der Reinigung geleert wird. Durch die Flache Bauweise passen die Sauger auch unter viele Möbel. In unserem Ratgeber können Sie nachlesen, ob Ihr Raum Saugroboter geeignet ist.

Wie navigiert ein Saugroboter

Bei der Navigation gibt es unterschiedliche Varianten. Manche Haushaltsroboter saugen nach dem Chaos Prinzip und fahren bis Sie ein Hindernis erreichen um dann die Richtung zu wechseln. Andere haben verschiedene Sensoren oder Lasernavigatoren, mit denen Sie einen Weg durch den Raum planen und abfahren. Die Räume werden dann effizienter gereinigt, es wird sichergestellt, dass jede Stelle mehrmals gereinigt wird.

Was muss gewartet werden?

Bei den Roboter-Staubsaugern gibt es verschiedene Teile, die regelmäßig gewartet oder ausgetauscht werden müssen. In seltenen Fällen muss der Akku ersetzt werden, ansonsten müssten die Bürsten von Haaren befreit werden, der Filter in Abständen ersetzt und der Schmutzbehälter geleert werden. Bei unserer Saugroboter Wartung erfahren Sie was Sie in welchen Intervallen machen sollten.

Welche Marken haben wir uns angesehen?

Vorwerk

vorwerk-kobold-saugroboter

Vorwerk besticht seit langer Zeit mit absoluter Qualität im Bereich der Haushaltshelfer. Diesen Anspruch wird Vorwerk bei dem Saugroboter Vorwerk Kobold VR200 absolut gerecht. Wer jedoch an unmodernes Design und veralterte Technik denkt täuscht sich hier gewaltig. Vorwerk hat bei dem Kobold VR200 sowohl Wert auf Design und Technik gelegt.

iRobot

irobot-roomba-saugroboter

Wir haben relativ viele iRobot Saugroboter getestet, was vor allem daran liegt, dass die Roboterstaubsauger der Roomba Serie sehr beliebt sind und damit entsprechend auch in unserem Bekanntenkreis weit verbreitet. Zudem bieten die iRobots für verschiedene Bedürfnisse genau den richtigen Saugroboter. Der Braava Jet 240 ist der Bodenwischroboter aus dem Hause iRobot. Der Roomba 782 und der iRobot Roomba 772 sind die hochwertigen Modelle des Herstellers aus den USA. Seit 2014 gibt es das Modell iRobot Roomba 870, das neueste Modell ist der iRobot Roomba 980

Dirt Devil

dirt-devil-saugroboter

Dirt Devil ist keine Marke die als großer Innovator bekannt ist, die Firma begnügt sich eher damit, günstige Alternativen von erfolgreichen Produkten herzustellen. So auch in dem Bereich der Saugroboter und hier kann man die Dirt Devil Saugroboter durchaus loben. Der Dirt Devil M607 Spider ist einer der beliebtesten Staubsaugerroboter und wird gerne gekauft.

Neato

neato-botvac-saugroboter

Eigentlich kennt man Neato als Zulieferer der Saugroboter Industrie und Entwickler von Laser Navigations Technologie. Unter eigenem Namen werden nun Saugroboter gefertigt und verkauft. Der Fokus liegt vor allem in der Navigation und der D-Form, die man bereits von Vorwerk kennt. Der Botvac D85 besticht durch ein sehr gutes Preis/Leistungsverhältnis, der Botvac Connected ist eienr der ersten Saugroboter, die sich per App steuern lassen.

Miele

miele-saugroboterMiele ist vor allem bekannt als Hersteller von hochwertigen Küchengeräten und Pflegeprodukten. Mit dem Miele Scout hat das Unternehmen seinen ersten Saugroboter auf den markt gebracht. Für ein Erstlingswerk ist der Scout RX schon sehr ausgereift, auch wenn es noch nicht ganz zu einem Top Modell gereicht hat.

Vileda

vileda-saugroboterWer hat kein Vildea Reinigungsprodukt zu Hause? Ich glaube solche einen Haushalt wird es nicht geben. Konsequent besetzt Vildea auch den Bereich der Saugroboter. Die beiden Vileda Saugroboter machen dabei einen sehr guten Eindruck. Sowohl der Vileda Relax als auch der Vildea ViRobi sind ausgezeichnete Saugroboter bzw. Wischroboter und durchweg zu empfehlen. Neu ist der Vileda Relax Plus, den wir leider noch nicht testen durften.

Dyson

dyson-saugroboterDafür das der Dyson 360 Eye noch nicht auf dem Markt ist (zumindest nicht in Deutschland) hat der Saugroboter von Dyson schon für viel Gesprächsstoff gesorgt. Nicht nur die beutellose Dyson-Zyklonentechnologie machen den Suagroboter interessant, sondern auch die Fortbewegung auf Ketten.

 



Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *